Services

Welche Bitcoin Revolution ist kein Betrug?

Ich definiere eine Pumpe als den Kauf einer Menge einer bestimmten Münze auf einmal. Dies kann künstlich geschehen (ein Milliardär, der Bitcoin im Wert von $5.000.000.000 auf einmal kauft) oder es kann ein Black Friday Event sein, bei dem jeder den Buy-Button Bitcoin Revolution auf Basis von FOMO (die Angst vor dem Verpassen) zerschlägt.

In einer Grafik werden diese Ereignisse dysphemistisch als „Dildos“ bezeichnet.

Bitcoin Revolution und die Angst vor dem Verpassen

Diese können von Gruppen mit viel Kapital (Wale) organisiert werden, aber die meiste Zeit finden Händler heraus, dass es eine Tages- oder Wochentagszeit gibt, zu der diese Ereignisse stattfinden. Es ist so ähnlich wie Bitcoin Revolution Test das Eintreten für die Arbeit. 30 Minuten später machen wir uns aus dem Staub.

462 Ansichten – Upvoter anzeigen
Verwandte FragenWeitere Antworten finden Sie weiter unten.
Welche Kryptowährungsmünze ist kein Betrug?
Ist es sicher, in Kryptowährungen wie Bit-Coin oder One Coin zu investieren?
Welche ist neben Bitcoin die beste Kryptowährung, in die man für 2018 investieren kann?

Was ist Kryptowährung und die neueste Münze?

Ist es zu spät, 2018 in Bitcoin zu investieren? Ich werde in 7 Jahren in den Ruhestand gehen.
Neue Frage stellen
Bob Geier
Bob Geier, Hobbyist
Beantwortet am 8. Februar 2018 – Der Autor hat 1,8k Antworten und 326,6k Antwortansichten.
Der Begriff kommt von den Aktienmärkten, wo „pump and dump“ eine Form von Betrug ist, bei der ein Promoter eine preisgünstige Aktie mit geringem Volumen findet, sie über eine Reihe von Medienkanälen an naive Investoren vermarktet und Geld verwendet, um eine Kaufkampagne zu starten, die den Preis steigen lässt. Die Absicht ist, dass eine ganze Reihe von unerfahrenen Menschen die guten Nachrichten sehen, den Preis steigen sehen und viel eigenes Geld in sie stecken.

Sobald die Leute anfangen, an Bord zu springen, wird der Preis weiter steigen und der Projektträger wird seine Aktien zu einem höheren Preis verkaufen und dann verschwinden. Alle, die übrig bleiben, werden sehen, wie die Aktie wieder zu ihrem ursprünglichen Preis abstürzt und ihr Geld an den Promotor verliert.

Da es viele niedrigvolumige Kryptowährungen gibt und die Kryptowährungsmärkte tendenziell von zweifelhaften Nachrichten angetrieben werden, die von Social Media und journalistisch schlechten Websites verbreitet werden, ist es für unethische Menschen sehr einfach, von anderen zu stehlen, indem sie Kryptowährungen „pumpen und abladen“.

6 Ansichten – Upvoter anzeigen
Dein Feedback ist vertraulich.
Ist diese Antwort nützlich?
Gefördert von BTC.com

Neu bei bitcoin?
Beginnen Sie in 5 Minuten mit der Erstellung einer sicheren, kostenlosen und anfängerfreundlichen digitalen Brieftasche von BTC com!
Erfahren Sie mehr unter wallet.btc.com
Anonym
Anonym
Beantwortet am 8. Februar 2018
Das bedeutet einfach, den Wert einer Münze zu erhöhen und sie damit teurer zu machen. Dies geschieht durch Erhöhung der Nachfrage, d.h. Kaufauftrag der Münze in einer Börse.

Diejenigen, die Münzen pumpen, kaufen in der Regel Münzen zu einem günstigen Preis und verkaufen sie zu einem hohen Preis, wodurch sie Gewinne erzielen.

Es gibt verschiedene Telegrammkanäle, die an der Organisation des Münzpumpens beteiligt sind, und den Mitgliedern wird im Voraus mitgeteilt, welche Münze gepumpt wird, damit sie niedrig kaufen und hoch verkaufen können.

Du kannst einem Telegramm Pump Club Channel beitreten, indem du diesen Link benutzt.

Die neuen Token von Bitcoin Revolution

Wenn die Krypto-Währungsblase platzt, werden diese Token gebaut, um zu überleben.
Eine neue Art von Krypto-Token bietet einen Einblick in die Zukunft der dezentralen Dienste.

In einer Krypto-Währungsblase zu sein, ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Zumindest nach den wahren Gläubigen der Krypta. Das Argument lautet wie folgt: Sicher, viele Menschen verloren Geld, als die Dotcom-Blase platzte, aber die technologische Innovation und das Humankapital, die überlebt haben, wurden zur Grundlage der heutigen Internetwirtschaft. Etwas Ähnliches wird passieren, wenn die Blockchain-Blase platzt.

Dieses Stück erscheint in unserem neuen zweimal wöchentlichen Newsletter Chain Letter, der die Welt der Blockketten und Krypto-Währungen behandelt. Registrieren Sie sich hier – es ist kostenlos!

Ein Stück Bitcoin Revolution ist in jedem

Selbst wenn wir davon ausgehen, dass das richtig ist Bitcoin Revolution Erfahrungen & Test und die heutigen Blockkettenentwickler den Grundstein für eine weitere wirtschaftliche Revolution legen, ist es noch zu früh, um vorherzusagen, wie das neue System aussehen und sich anfühlen könnte. Aber wir hatten ein paar verlockende Einblicke, von denen die klarsten „Utility Token“ sind.

Aus dem Chaos, Ordnung: Alle Krypto-Token sind auf einer Blockkette oder einem anderen gemeinsamen kryptographischen Ledger aufgebaut, aber nicht alle sind gleich. Die Schweiz, eine Brutstätte für die Erstausgabe von Münzen, hat dies in einer Reihe von wegweisenden regulatorischen Richtlinien berücksichtigt, die die Münzen in drei Kategorien einteilen.

Bitcoin und andere Währungen, die in erster Linie als Zahlungsmethoden gedacht sind, werden in den ersten Eimer, die so genannten Payment Token, gesteckt. In der zweiten sind Blockchain-basierte Versionen von traditionellen Wertpapieren, wie Aktien und Anleihen – diese werden als Asset-Token bezeichnet. Utility-Token sind solche, die „den digitalen Zugriff auf eine Anwendung oder einen Dienst ermöglichen sollen“.

Empfohlen für Sie

Japan schließt sich mit Uber, Boeing und Airbus zusammen, um innerhalb eines Jahrzehnts fliegende Autos einzusetzen.
Wer braucht Demokratie, wenn man Daten hat?
Waymo macht einen kleinen Schritt nach China
Das einfache, aber geniale System, das Taiwan benutzt, um seine Gesetze zu verdrängen.
Dieses Unternehmen bettet Mikrochips in seine Mitarbeiter ein und sie lieben es.
Die Arcade-Analogie: Am besten ist es, wenn man sich Utility-Token als Arcade-Token vorstellt, da sie für die Arbeit in einem bestimmten Netzwerk konzipiert sind. Ihre Hauptfunktion ist in der Regel der Zugriff auf den Service des Netzwerks, die Art und Weise, wie die Token einer Arcade den Zugriff auf ihre Spiele und Preise ermöglichen.

Beispiele aus der Praxis:

Datenspeicherung: Siacoin, Storj und Filecoin versuchen, dezentrale Wettbewerber für Cloud Storage Services wie Dropbox und Amazon Web Services zu sein. In diesen Diensten dienen Token sowohl als Anreiz für Menschen, Speicherkapazität in das Netzwerk einzubringen – jeder, der Kapazität bereitstellt, erhält Token als Belohnung – als auch als Zahlungsmittel für den Dienst.
Krypto-Währungsumtausch: Airswap und 0x (unter anderem) haben Blockchain-basierte Protokolle entwickelt, mit denen Händler verschiedene Arten von Token Peer-to-Peer austauschen können. In Airswap verwenden Händler Token, um zu senden, dass sie handeln wollen. In 0x dient das Token als Anreiz für Dritte, sogenannte Relayer, um Verbindungen zwischen Handelspartnern zu erleichtern.
Wo die Dinge seltsam werden: Krypto-Token schwanken im Wert, und viele sind an Krypto-Währungsbörsen handelbar. Der ICO-Wahnsinn, der Hunderte von auffälligen neuen Münzen hervorgebracht hat, hat auch zügellose Spekulationen und betrügerische Machenschaften ausgelöst, die sich oft gegen „Main Street“-Investoren richten. All dies hat die Aufmerksamkeit der Wertpapieraufsichtsbehörden auf sich gezogen.

Die große Frage: Sind Utility-Token Wertpapiere? Das ist wichtig, weil Wertpapiere relativ strengen Vorschriften unterliegen. In der Schweiz gibt es keine Antwort, solange der „alleinige Zweck“ des Tokens darin besteht, den Zugang zu einer digitalen Anwendung oder Dienstleistung zu ermöglichen, und er kann so zum Zeitpunkt seiner Ausstellung verwendet werden.